HOME  

AKTUELLES  

RUDELKONZEPT  

"NORMALOS"  

WELPEN  

RESCUE-HUNDE  

VERÖFFENTLICHUNGEN  

ÜBER MICH  

> SEMINARE  
> Grundsätzliches  
Termine  
Ablauf  

KONTAKT  

IMPRESSUM  




Grundsätzliches

Den Schlüssel zur Seele und der Entwicklung Ihres Hundes halten Sie als Herrchen oder Frauchen in der Hand! Es liegt einzig und allein an Ihnen, ob Sie sich in den Augen Ihres Hundes als Mensch erweisen, dem er Zutritt zu seinem Innersten gewährt - oder ob Sie außen vor bleiben und in einem mehr oder weniger gut funktionierendem "Agreement" mit ihm ausharren müssen, weil er nicht das notwendige Vertrauen zu Ihnen aufbauen kann, das Ihren Hund dazu veranlasst, Ihnen seine Gunst u. a. in Form seiner Gefolgschaftstreue zu schenken.

Und als das sollten Sie die Bereitschaft Ihres Hundes zu einem harmonischen Miteinander verstehen lernen - als sein größtes Geschenk an Sie - sein Herrchen oder Frauchen!

Damit dieses Band aufgebaut werden kann, müssen Sie den Schlüssel, der in Ihrer Hand liegt, richtig gebrauchen. Oder anders ausgedrückt: Sie müssen sich ganz auf Ihren Hund als das was er ist - eben ein Hund - einlassen und erkennen, was er aus seiner Sicht von Ihnen erwartet. Seine Reaktion auf Ihr Handeln wird prompt sein: Entweder er findet das, was er braucht und wird reagieren, indem er Sie erst mal überprüft, ob Sie das auch wirklich so meinen - und Ihnen nach und nach Zutritt in sein Innerstes gewähren.

Oder er findet eben nicht das, was er braucht, und was er findet, hält seiner steten Überprüfung nicht stand. Auch hier wird seine Reaktion klar ausfallen: Im besten Fall bleibt alles beim "Alten" - im häufigsten Fall wird das Zusammenleben mit ihm schlimm, schlimmer, ...


                    >>> HIER finden Sie die Terminübersicht